SEO

„Bist Du schon bei Facebook?“ werde ich oft von SEO-Experten gefragt. Ich verneine und sage, dass ich bei BILD erfuhr, dass ich es halten solle wie Christian Wulff: Ein einfacher GMX-Account reiche allemal, für das Wetter solle ich mir eine Wetterstation bei eBay ersteigern. Oder eines der günstigen Modelle im Amazon Marketplace kaufen. Ansonsten liefen die schönsten Filme über Berlin und Bayern sowieso inzwischen auf YouTube und die News könne man ebensogut im TV gucken. Nun heißt es aufhören, denn mehr Suchmaschinenoptimierung in einem einzigen Absatz wirkt selbst auf die Robots von Google verstörend.

Dieser Beitrag wurde unter Feuilleton veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s