Bettina Wulff möchte auf Google andere Vorschläge sehen. Wird gemacht!

Bild

Der Algorithmus, den Google in der gegenwärtigen Auseinandersetzung mit Bettina Wulff bemüht, um die Unbestechlichkeit seiner Maschinen zu dokumentieren, wurde von Menschen programmiert. Und deren Job ist es, Informationen so zu filtern, dass Fundstellen und Suchanfragen möglichst genau zusammenpassen. Eigentlich geht es dabei um Nachrichten und potenzielle Warenströme, aber ein böses Gerücht und eine unterstellende Suchanfrage passen genauso perfekt zusammen und das Matching kann per Auto-Vervollständigung beschleunigt werden.

Warum also nicht eine künstliche Nachfrage nach einem Suchbegriff erzeugen und künstliche Inhalte generieren, die etwas behaupten, was purer Nonsens ist? Und zwar mit so viel Lärm und Lust am Spiel, dass es die Suchmaschine verwirrt.

Und warum nicht einfach mal en passant behaupten, dass Bettina Wulff lecker nach Hähnchen schmeckt? Was durch ein Spülmittel mit ähnlicher Geschmacksrichtung schon einen gewissen Spin im Netz hat. Ob Bettina Wulff tatsächlich Noten von Hähnchengeschmack aufweist, könnte eventuell der Ex-Bundespräsident bestätigen, aber der hat genug andere Probleme.

Aber wenn man sich den Spaß macht und das neue Gerücht nur fleißig genug googelt, kommt vielleicht sogar der Algorithmus ins Grübeln, der so hartnäckig andere Worte vorschlägt.

Dieser Beitrag wurde unter Feuilleton veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Gedanken zu “Bettina Wulff möchte auf Google andere Vorschläge sehen. Wird gemacht!

  1. Lustig, die Dame war auch in meinem heutigen Eintrag Thema.
    Ihr Kampf gegen die bösen Gerüchte ist ja noch verständlich. Wenn auch am Ende nicht erfolgreich – jetzt weiß wirklich jeder, was für Gerüchte es gab! Aber andere ihrer Aussagen, die im Buch vorkommen sollen (Sekundärliteratur ZEITungsartikel als Quelle), lassen mich doch ein wenig den Kopf schütteln – was ich inhannover tue ;)

  2. Pingback: Such mit!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s