Titz

zug

Eine bizarre Zugfahrt von Aachen nach Wuppertal vor vielen Jahren. Den letzten Zug am Vorabend hatte ich verpasst, Lust auf ein Hotel hatte ich nicht und so musste ich die Nacht in der Bahnhofskneipe mit einer vietnamesischen Reisegruppe und den Arcade-Sounds eines elektrischen Dartspiels verbringen.

Um kurz nach sechs drückte ich mich erleichtert mit Zigarette und Kaffee in die Velourspolster des Regionalzuges, damals durfte man im Zug noch rauchen und guckte verschlafen am verqualmten Vorhang vorbei in die Sonnenstrahlen über dem Braunkohlenrevier. Mir gegenüber ein schwarzer amerikanischer Soldat mit Knobelbechern und seine deutsche Freundin, eine pralle Schönheit vom Niederrhein.

Er war blendend gelaunt und las mit heller krähender Stimme jedes Bahnhofsschild vor, das er aus dem dreckigen Fenster lesen konnte. „Hörzogenraat“, „Uback-Palenbörg“ und dann „Geilenkirchen“. Geil hatte er schon mal gehört, also fragte er nach dem Rest. „What does it mean?“ Seine Freundin war ratlos. Ich half aus und sagte müde „Horny churches“.

Seine Laune war nun auf dem Siedepunkt. Sex und Kirche in einem Wort. Wir Deutschen waren schon ein irres Völkchen. Dann fuhr der Zug durch Titz und hey – dazu brauchte keine Hilfe. Schnappatmung. Great, diese Ortsnamen waren ein Stimmungsheber der absoluten Weltklasse, fast so gut wie die Autobahnschilder mit dem „Aus-Fart“, die er von weitem sehen konnte. Erst die Unübersetzbarkeit von „Örkilenz“ und „Munschengladback“ brachte die Stimmung im Abteil wieder auf ein normales Maß.

4 Gedanken zu “Titz

  1. Auch wenn es vor vielen Jahren war: Seit wann fährt denn der Regionalzug von Aachen nach Mönchengladbach über Titz? Möglicherweise exklusiv für die Pointe. Nächster Halt: Münchhausen.

  2. Dem Herrn würde ich gern gegenüber sitzen wenn ich mit der Bahn in Itzehoe ankomme und sage: „That’s where I get off.“

  3. Ich habe auch eine Titz-Geschichte, lustig. Die ist aber völlig unschlüpfrig und hat mit einem kaputten Motorrad kurz vor Heimat zu tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s